Donnerstag, 21. Mai 2009

Das Anlegen eines Kräuterbeets


















ist anstrengend, da der ausgesuchte Platz vor über 12 Jahren angepflanzt und gestaltet wurde und leider in den letzten Jahren etwas vernachlässigt - dementsprechend sah das Beet aus und die Arbeit war nicht einfach für meinen Mann, der diese Arbeit alleine bewerkstelligt hat. Drei Tomaten sind schon gepflanzt :-) - morgen kommen die restlichen Kräuter.

1 Kommentar:

  1. Es ist immer eine Herausforderung aus Altem etwas Neues zu gestalten. Aber wenn es dann abgeschlossen ist: ein tolles Gefühl!
    Ich hoffe, du erzählst uns auch, was die Tomaten für Gesellschaft bekommen haben, wenn ihr so weit seit!

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!