Dienstag, 16. Juni 2009

Erdbeerwelle ...noch einmal :-)

die Welle kooommt - und damit sie nicht leer bei stoffelina ankommt, ein klitzekelines Fruchtvergnügen - vielleicht ja auch etwas für beerentoene:

Beerensauce

200g Erdbeeren, verlesen, putzen und mit 60g Zucker kurz aufkochen lassen, dann mit einem Stabmixer pürieren und kaltstellen.
Danach durch ein Sieb streichen - die Sauce schmeckt himmlisch gut auf Eis oder Sahnequark: 3 Eiweiß mit 20g Zucker zu Schnee schlagen, 125g Sahne steif schlagen, etwas abgeriebene Orangenschale. Sahne und Eiweiß vorsichtig unter 150g Quark mischen, mit Vanillezucker und Orangenschale abschmecken - die Quarkmasse über Nacht im Kühlschrank in einem, mit einem Tuch ausgelegten, Sieb abtropfen lassen. Am nächsten Tag dann die Fruchtsauce dazu - hmmm-köstlich:-).

1 Kommentar:

  1. Dein zweites Erdbeerrezept liest sich auch echt lecker. Danke fürs fleißige Mitmachen. Leider rollt die Lawine nicht mehr weiter, anscheindend möchte beerentoene nicht mitmachen? Vielleicht kannst du eine andere Bloggerin dafür begeistern?
    LG Susanne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!