Mittwoch, 30. September 2009

Stricken (im Moment) Nebensache :-)



erstens fehlt mir die grad die Ruhe - wir haben Schädlingsbefall: die Kleidermotte frisst sich durch unsere Kleidung - zum zum anderen reizte mich das Färben - genauer das Nachfärben neuer Baumwolle - der Baumwollfärbung vom Sonntag.
Fast hätte ich es vergessen, die Stränge abzulichten - dabei fiel mir bereits auf: es wird eine Farbabweichung zum "Sonntagsknäuel" geben...


...das "Sonntagsknäuel" ist klarer, frischer in den Farben, der Weißanteil höher. Es ist das hintere Knäuel - die neuen sind - warum auch immer - deutlich gelblicher.

Kommentare:

  1. Die sind ja superschön.....ja und zum andern thema...ich hatte mal viecher die frassen meine walklodensachen...grrr...ich finde noch heute so kleine raupen....es ist zum haareraufen, die sind einfach nicht wegzukriegen.
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  2. Der Gelbanteil macht doch das Blau schön leuchtend!
    Ich habe 7 Knäule mit einem Farbenmischmasch in 7 unterschiedlichen Färbungen hinbekommen... Da passt keins bei das Andere *gg*

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Ergebnisse hast du da gefärbt. Sollten die denn gleich sein?

    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!