Montag, 5. Juli 2010

Manchmal

passiert so viel Schönes, Aufregendes und/oder Neues auf einmal, dass ich nicht weiß, was ich als Erstes und was ich vielleicht gar nicht oder erst deutlich später erzählen möchte.
Das letzte Wochenende hatte so viel Inhalt, dass ich nur nach und nach ein Stückchen hergebe, weil ich meine Eindrücke noch hin- und herwende.
Neue Techniken wie das Spinnen - die Lust, mich SOFORT darauf stürzen zu wollen - das Erlebnis, mein Wissen weiter zu geben :-) und Begeisterung zu spüren.
Wolle fühlen, wickeln - Farbe aussuchen zum Färben - Geschichten hören und auch selbst erzählen - stillvergnügt zu sitzen und zu schauen, die Zeit ganz für sich zu haben und auch mit lieben Menschen teilen zu können.
Glücklich sein, das es mir gut geht.

1 Kommentar:

  1. Schöne Worte hast du gefunden!

    ...und was ich von deinen Seifen halte, weißt du :D Einfach genial!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!