Sonntag, 14. November 2010

Wochendfahrt

Am Samstag nach Nürnberg hin und zurück...
Viel gesehen habe ich von der Stadt, die ich bisher noch nicht kannte, nicht, denn wir waren auf Wohnungssuche....insgesamt 13 Stunden Auto  - davon gut 11 Stunden Autobahn - gefahren...so etwas mache ich nie wieder!
Nach einer regenreichen Hinfahrt erwartete uns ein trockener und milder Tag und so haben wir uns die Wartezeiten mit Spaziergängen in den verschieden Stadteilen von Nürnberg verkürzt.
Eine Demo - IG Metall, Verdi und Transnet - hat der Innenstadt und uns gesperrte Straßen beschert ...


In loser Reihenfolge Häuseransichten - Dachgauben - Straßenansichten, den Königsturm, die Lederer Kultur Baruerei, das Dürer Gymnasium - in solch einem Gebäude macht das Lernen sicher Spaß, die Pegnitz mit den Grünanlagen...







In einer Wohnung fielen mir diese wunderschönen Deckenornamente auf und ich konnte der Versuchnung nicht wiederstehen und hab gefragt, ob ich sie fotografieren dürfe...

 Dies Lampe hat der Vormieter hängen gelassen - sie passt perfekt zur Decke - traumhaft schön!
Die Rückfahrt war leider auch völlig verregnet ... ABER!!! Trommelwirbel - in die Schönste der besichtigten Wohnungen wird zum 1.1.2011 einzogen! Heute Abend gabs die Zusage *freu*.
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. etwa die mit den schönen Deckenornamenten??? oder mehr schön wegen der Lage etc???

    AntwortenLöschen
  2. Super,
    dann hat sich der Streß gelohnt!

    Die Decken sehen wirklich toll aus, aber wie richtig man sich dazu ein?

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Eine interessante Stadt... Viel Stress, aber von Erfolg gekrönt!

    Und? Ist es die Wohnung mit den Stuckdecken? ...obwohl... Ein junger Mann findet das sicherlich nicht so klasse :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar, ich freu mich mit dir:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!