Sonntag, 5. Dezember 2010

Nikolaustag ...morgen erst :-)))

der Tag, an dem sich zeigt, wie brav jemand gewesen ist *smile* ... nun ja...manchmal sieht der Nikolas etwas anders aus...


Wissenswertes zum "Nikolaus" :-)

In Deutschland, England und in den USA schauen die Kinder nach einem Mann, der mit einem großen Schlitten unterwegs ist.
Niederländische Kinder sehen aufs Meer: Mitte November dampft "Sinterklaas" auf einem Schiff aus Spanien ein und bringt Geschenke für den "Pakjesavond", den Paketabend, am 5. Dezember.
In Skandinavien richten sich die sehnsüchtigen Blicke in den Himmel: Im hohen Norden wissen alle Kinder, daß der Weihnachtsmann auf einem Rentier-Schlitten durch die Luft geflogen kommt.

Wo ist die Heimat des "Nikolaus"?

Die Dänen sind ganz sicher, dass der "Julemand" im ewigen Eis von Grönland wohnt.
Die Finnen wissen, dass die Heimatstadt von "Joulupukki" in Korvatunturi in Lappland liegt.
Die amerikanischen Kinder kennen sogar den Namen des vierbeinige Gefährten von "Santa Claus": Das Lied vom Renntier "Rudolph Rotnase" ist ein Klassiker - von New York bis Hawaii.

(Text irgendwo aus dem www kopiert)

1 Kommentar:

  1. Bei der Armee kannst du den Nikolaustag ganz ruhig abwarten ;)
    Wer weiß...? Bei dem Wetter kommt er vielleicht als Schneemann :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!