Dienstag, 15. Februar 2011

Das Ende des Ratens ...

... heute war es soweit - meine Freundin hat fotografiert:
Die Schalweste von Vorn und Hinten und natürlich von der Seite :-)



Gedauert hat es ziemlich lange bis zur Fertigstellung - die Lust hat mich zwischenzeitlich verlassen *lach* ...
ich mag allerdings keine Dauerbaustellen :-).

Verbrauch 300g Wolle
LL ca. 85m à 50g Knäuel 
Hersteller ? Keine Ahnung - keine Banderole da
NS  - ziemlich dick ... 5 
Maße: Länge 175 cm
Breite zwischen 42 und 50 cm
Zubehör: 8 Perlmuttknöpfe .. noch etwas?
Jepp - Geduld hats gebraucht...


Kommentare:

  1. Boah..Gwen..ein cooles Teil ist das geworden,sieht klasse aus und steht dir ausgezeichnet!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Die ist super geworden!
    Die verschiedenen Zöpfe und das Lochmuster gefallen mir sehr.

    Vorn sieht es aus wie ein ganz normale Weste und hinten...
    ist die Überraschung.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Was aus einem 1 stündigen Stadtbummel entstehen kann :)

    Tolle Umsetzung! ...und wärmt an genau den richtigen Stellen ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gwen,
    wow.... ein supertolles Muster, die Farben genial. Von vorne sieht sie einfach spitzenmäßig aus! Gefällt mir sowas von gut. Joooo.... und von hinten Überraschung, das kannste wohl laut sagen. Ich mußte doch einige Male genau hinschauen :-)))) Für mich ein klitzekleinwenig gewöhnungsbedürftig. Aber je öfter ich mir das Teil anschaue um so interessanter wirkt es auf mich. Hm.... auf die Idee muss man auch erstmal kommen.

    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  5. so eine witzige idee!!! steht dir sehr sehr gut und bei deiner figur ein traumteil!!!
    absolut klaaaasse....
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  6. Das Muster würde ich sofort auch stricken, das gefällt mir sehr, sehr gut! Hinten ist es wirklich eine Überraschung, aber ob da die Knöpfe immer zu bleiben...? Du könntest ja dazu eine Fortsetzungsgeschichte schreiben, und von deinen Erlebnissen mit staunenden Blicken erzälen.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Boahhh... ich bekomm den Mund nicht mehr zu!!!
    Superschönes Teil!
    LG
    Ann

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!