Samstag, 24. September 2011

Kreuz und quer ...

schaute es heut früh am Himmel aus und es blieb den ganzen Tag bei allen Aktivitäten das Motto ;-) ...
Neben dem Üblichen - wer kennt das nicht am Samstag? habe ich "nebenbei" die getrocknete Strangwolle der letzten Walnussfärbung geknäuelt und am Wasserwirbel weiter gestrickt ...
In einer Arbeitspause die Außenarbeiten nebst Innenrenovierung dokumentiert ...
Leider kam ich nicht wirklich voran mit Streichen ... und morgen wird es auch nicht gestrichen - weil ... ich führe im Ort auf dem Herbstfest mein Spinnrad  vor ...

Kommentare:

  1. Das sieht alles nach reichlich Arbeit aus!
    Obwohl, die Außenarbeiten sind ja schon sehr weit fortgeschritten :)
    Der Wasserwirbel hat eine schöne herbstliche Farbe bekommen und das Zimmer wird auch, so wie ich dich kenne ;)
    Viel Spaß morgen auf dem Herbstfest!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. dann viel Spaß beim Herbstfest, denn streichen kann man immer noch, aber es gibt inzwischen so viele Menschen und Kinder, die keine Ahnung mehr von Handarbeit haben, da ist es doch toll, diesen dies wieder etwas nahe zu bringen.

    Aber die Terrasse sieht schon ganz prima aus.


    grüße Ramgad

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!