Dienstag, 6. Dezember 2011

Noch 'ne Baustelle...

ich konnte es nicht lassen und hatte nur nach Auge gekauft:
Wolle (reichlich viele Gramm) kardiert und nach kurzer Eingewöhnung auf die Spule gebannt :-) ..
Sooooo blau ist Wolle nicht ... war mal wieder ein Nachtfoto ...
Inzwischen ist sie verzwirnt - links mit sich selbst (nur 320m auf 100g - zu dick ...)
in der Mitte mit einem dünnen Merinogarn in Jeansblau (435m auf 100g) und
rechts mit schwarzer Uruwool (460m auf 100g ) .... und ich spinn noch weiter :-) -noch reicht die Menge für gar nichts ...

Kommentare:

  1. Waren das nicht diese Batts, die man so wunderbar dünn ausspinnen konnte?

    Was hast du vor damit?

    LG und gute Nacht
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen auf dem Foto alle 3 Varianten gut.
    Bei mir ist das auch so, wenn ich mit sich selber verzwirne ist der Faden meist dicker als SoWo.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Superschöne Farben - alle drei! Richtig toll! Begeisterte Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  4. ich hab gestern auch zugeschlagen....die sind schon auf dem weg zu mir...batts...art-yarn-batts....sabber!!!! deine siht aber auch wieder supi aus! gel, macht süchtig!!
    liebs grüsschen lee-ann

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!