Samstag, 21. Januar 2012

Wensleydale-Strang

... aus den Tiefen meines Schrankes kommt jetzt zu gefühlten Frühjahrstemperaturen so einiges zu Tage *lach* ...
... 290g Wensleydale in zarten Farben ...
... beim Anschauen sah ich bereits die versponnene Wolle für ein Jackenprojekt vor meinem inneren Auge ...
... der Strang ist ein wenig kratzig ... ich hoffe, das gibt sich ...
... interessant, wie unterschiedlich die gesponnen Farben auf der Spule werden ...
... ich sollte besser Vorhandenes weiterstricken *seufz* ...
... und nicht schon wieder eine Baustelle öffnen ...

Kommentare:

  1. Sieht toll aus und Baustellen kann man ja nie genug haben,wie Wolle auch hihihihihi..
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Dein Wensleydale sieht richtig schön aus.
    Ich hatte diese Faser auch schon auf dem Rad und fand sie ganz toll.
    Meine Stränge sind nach dem Baden auch noch deutlich weicher geworden.
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Ui, das gefällt mir guuuttt!
    Ich kenne kratzige Wolle auch auf dem Spinnrad. Ich denke auch an die Kauni, die wiederum trage ich sehr gern, aber nicht unmittelbar auf der Haut. Sonst ist das echt okay.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!