Samstag, 14. April 2012

Ohoh....

Kuchen wieder zum WE ... was denn sonst?
... auf die Schnelle - geht immer - eine Möhrentorte :-)

Rezept:
300g geriebene Möhren
300g gem. Mandeln
150g Zucker, 1 Prise Salz
1/2 Backpulver
1 Vanillezucker/Schote oder Aroma
5 Eigelb
5 Eiweiß, sehr steif geschlagen
etwas Dekor nach eigener Vorstellung

Eigelb und Zucker, Vanille dick schaumig schlagen, Mandeln. Backpulver und Möhren unterrühren, Schnee unterheben.
22cm Backform mit Backpapier auslegen, Rand fetten, Teig einfüllen.
Backofen vorheizen und den Kuchen bei 180° ca. 45 Minuten abbacken. 

Kommentare:

  1. lecker, stimmt, den könnte ich auch mal wieder machen, aber Heute ist es ein Träubleskuchen geworden, allerdings nicht so Fototauglich.


    Lasst ihn euch schmecken.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Möhrenkuchen! :))

    Bei Gelegenheit mal ausprobieren! Nur werde ich statt der Mandeln Haselnüsse nehmen...

    Nur ist mein Osterkuchen noch nicht weg, obwohl ich großzügig verschenkt habe...

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh, diese Kuchendeko hab ich gleich in meinm Hirn gespeichert, wunderschön! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!