Sonntag, 20. Januar 2013

Untypische Farben ...

... aber sie haben das gewisse "Etwas" und ich kann es nicht lassen ...
... verzwirnt mit der Farbe "Plum" ...
... die ersten 96g :-) ... im halbdunkeln Tageslicht vor der Haustür abgelichtet ...
... noch knapp 150g warten noch auf's Verarbeiten - spinnen und zwirnen -  und dann will ich das Modell "Aero" oder "Flieder" (3. Foto) - beide von Annette Danielsen stricken.


Kommentare:

  1. beide Strickmodelle gefallen mir sehr gut,ich persöhnlich würde das Modell flieder bevorzugen,paßt ja auch prima zu deinem tollen Garn
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Ganz typische Fraben für mich! LG Ate

    AntwortenLöschen
  3. tolle farbe und die ausgewählte muster sind genial...ich hab das buch auch und finde alles darin toll!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Beim Anblick vom Kammzug läuft mir ein Schauer über den Rücken.
    Gesponnen und verzwirnt hat es den Schrecken verloren. Das sieht schön aus.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. ...und mir gefallen die Farben, sogar super. Welches Model du auch strickst, ich bin gespannt darauf.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. liebe gwen, nein es ist noch nicht zu spät für das fotoprojekt ;) wenn du magst, kannst du bis zum 31. januar dein motiv finden, fotografieren, posten und verlinken ... ich selbst habe mein foto auch noch nicht ;)

    ein traum, du kannst spinnen! einmal im leben möchte ich das auch tun. und solch passgenauen pullis stricken ... das bewundere ich auch. stricken tue ich gern. aber es werde eher säcke ... bzw halbgertige teile.

    dir liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  7. Ja, die Farben, und es sieht so schön flauschig aus.
    GlG Barbara

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!