Sonntag, 21. Juli 2013

Nur knapp 4 Stunden lang ...

Ich weiß, was du letzte Nacht geträumt hast
von Lisa McMann

Sie schwebt. Nicht schon wieder der Traum vom Fallen, denkt sie. Diesen Traum ist sie echt leid. Die Szene ändert sich im selben Moment. Jetzt ist Janie draußen. Es ist dunkel. Sie ist allein hinter einem Schuppen, aber sie kann gedämpfte Stimmen hören. sie war noch nie allein und weiß nicht, wie Leute Träume haben können, in denen sie selbst gar nicht vorkommen. Sie ist neugierig. Nervös sieht sie zu, hofft, dass es kein Albtraum ist, der plötzlich aus dem Schuppen oder den Büschen hervorgestürzt kommt ... Träume, in denen man nackt durch die Stadt geht? Aus einem Hochhaus stürzt? Die hübsche Nachbarin küsst? Das hat die siebzehnjährige Janie alles schon zu Genüge gesehen in anderer Menschen Träume. Wann immer jemand in ihrer Umgebung einschläft, kann sie die Träume der anderen sehen und muss sie miter- leben …

Ein kurzweiliges Hörbuch mit interessanten Wendungen :-) ... macht mich neugierig auf  "Dream" - die Fortsetzung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!