Samstag, 17. August 2013

Hell-Dunkel-Brownies ...

... es war wieder mal soweit - ich wollte Süßes!
... Ich weiss - keine schlanke Linie-Kost ... aber total lecker .-) ...
... ein Rezept gab es natürlich auch ... aber nicht alle Zutaten ...
... daher die fehlende Kuvertüre ausgetauscht = Schokolade in Weiss und Zartbitter...
... fehlendes Kakaopulver = Schokoladenpuddingpulver zum Kochen :-) ...
... das Ergebnis? EINFACH göttlich *lach* ...

Mein abgewandeltes Rezept:

1. Schmelzen
200g Schokolade - je 100g Weiß/Zartbitter -
2. Schaumig rühren:
4 Eier 
100g Zucker
1 Vanillezucker, 1 Prise Salz
100g Frischkäse
3. Mischen und in Schaummasse einrühren
100g gem. Nüsse oder Mandeln
200g 630er Dinkelmehl
1/2 Backpulver
4. Teig halbieren
Je Hälfte die Schkolade und je 2 EL Vanille/Schokopudding unterziehen
5. Teig abwechselnd verteilen
6. Teig mit der Gabel spiralig unterziehen.

Backofen Umluft 160°
1/2 Backblech/kleine Rechteckform - Backpapier

7. ca. 25 Minuten backen. Nach Auskühlen in Stücke schneiden.

Kommentare:

  1. Hallo Gwen,

    das sieht aber lecker aus.

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Leckermäulchen, Leckermäulchen. :)))

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!