Samstag, 23. November 2013

Abgeändert ...

... nach längerem Überlegen stricke doch lieber 'herkömmlich' Ärmel in den Kreisrunden Pulli ein ... die könnte ich auch schaffen bis zum Fest-Termin. ...
... Trotz des garstigen Novemberwetterlichtes klappte es gut mit den Zwischenstand-Fotos :) ... die dunkleren sind eine farbtreue Wiedergabe. ...
... Der Pulli ist jetzt 60 cm lang bei Gr. M/L und ist ein echtes Leichtgewicht ... bisher habe ich das nachgefärbte und gesponnene Garn nicht gebraucht :). ...

Kommentare:

  1. Hallo Gwen,

    der ist ein Farbtraum, sieht so toll aus. Das Muster kommt total gut zur Geltung. Ich glaube der macht dich schick ;o)))

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  2. WOW!
    Das sieht richtig klasse aus!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Auch bei dir, tolle Foto's..ich glaube helle Farben gehen im Moment auch besser zum fotografieren.
    Schön, wie das Muster rauskommt, wird von der farbigen Wolle gar nicht verschluckt…gibt es noch Ärmel dran ?
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  4. Hi du:) ich habe jetzt auch ein Blog und zeige meine seifen. So kann ich dich jetzt auch "verfolgen". Stehst immer oben in der liste:) tolle Sachen machst du mit der wolle!!! Ich hoffe euch geht's gut. LG katja

    AntwortenLöschen
  5. ach du meine Güte ! Nachfärben, nachspinnen - es bleibt sehr spannend.
    Ein ganz ganz schöner Festtagspulli wird das.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  6. sicher wird er fertig, dein Festtagspulli.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  7. Meine Güte das ist ein absolutes Traumteil, ich bin jetzt ganz still und bestaune dieses Muster, das sieht nicht nur festlich aus, auch kompliziert und ganz , ganz apart....
    Begeisterte Grüsse Anett

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!