Samstag, 30. November 2013

Weihnachtsmarkt in der Umgebung ...

... verabredet, ein repariertes Tiffanybild abzuholen war ich mit meiner Freundin unterwegs in die Nachbarstadt zum Weihnachtsmarkt ... nach dem Stöbern und Schauen und ja... auch ein paar Kleinigkeiten kaufen ...
... haben wir uns am Stand der Lebenshilfe gestärkt ...
... uns schmeckte der Stockbaum oder die Waffeltanne gut  und auch der Kinderpunsch war sehr lecker *smile* ...
... unternehmungslustig haben wir das unerwartet schöne Wetter genossen und sind durch die Altstadt spaziert. An der Kirche über einen kleineren Weihnachtsmarkt gebummelt und haben dort diese krummen und schiefen und total heimelig ausschauenden Häuschen bestaunt ...

Kommentare:

  1. oh, wie schön diese Häusle, leider sind meistens nur die Plastikzelte (auf den kleineren Märkten) zu bewundern und auf den großen Märkten ist oft ein solches Gedränge, dass die Stände gar nicht angeschaut werden können.


    Die Waffel sieht schon aus nach lecker-lecker.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja märchenhaft aus. Da wäre ich sofort auch dabei gewesen und glaube dir, dass ihr es genossen habt. Ich mag auch diese Fachwerkhäuser sehr.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gwen,

    ich glaube da hattest du einen schönen Ausflug, tolle Bilder hast du uns mitgebracht.

    Ich wünsch dir einen schönen 1. Advent

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gwen,
    das sieht ja alles wunderschön aus, tolle Bilder zeigst du uns hier.
    Ich wünsche dir einen schönen Adventssonntag.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!