Sonntag, 15. Dezember 2013

Wo ... was ... wie? ...

... Wo anfangen?
... Was fertigmachen?
... Wie (wann) finde ich die Zeit so kurz vor Weihnachten?
... Das Patchtuch zieht sich hin - der I-Cord dauert ... die erste Spitzenecke ist nach der langen Geraden geschafft .. noch 2 Ecken - dann bin ich fertig :). ...
... Etwas schneller, weil ich nicht alle 5 Maschen die Nadeln schieben muss *smile* ...
... noch 10cm glatt rechts, dann kommt die Abschlussspitze. ...
... Viele Ideen habe ich in das nächste Jahr geschoben ... und manche angefangenen Ideen werden sicher in der Ribbel-Praxis landen - was lange währt ist nicht immer "gut". ...

Kommentare:

  1. Gumo Gwen,
    das Tuch wird bestimmt toll, bin gespannt.
    Bei dem "Top" gefällt mir die Farbe und das Muster oben sooooo gut.
    Einen schönen Advent,
    Charly

    AntwortenLöschen
  2. Beides wird wieder einmal sehr schön :-)
    Wo... was... wie.. frage ich mich auch immer wieder. Noch viel mehr... wann?

    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent.
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch wird spitze,I-Cord habe ich auch gerade gestrickt und das dauert wirklich bis das Ende naht:)
    Der Pulli/Top wird wunderschön!
    Liebe 3.Advents-Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gwen,

    ja das Jahr geht zu Ende und die vielen Dinge die da noch auf der Nadel sind, werden wohl ins neue Jahr hinüber wandern, Ribbeln hätte ich nicht vor, aber wie ich mich kenne wird das sicher auch wieder irgendwo kommen ;o))

    Was man schon sehen kann sieht toll aus und es wird auch sicher irgendwann mal ein Ende in Sicht sein ;o))

    Ich wünsch dir einen schönen dritten Advent

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  5. Das Top ist schon so schön weit. :)
    Entspurt und du kannst es Heiligabend tragen.

    Jeden Tag ein Stückchen und dann ist auch der I-Cord bald überstanden.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!