Sonntag, 9. Februar 2014

"Faser-Röllchen"

... dieses Virus hat mich nun auch erwischt ...
.. erste Versuche - gerollt heute Nacht ... nun will ich sehen, wie es versponnen ausschaut - sobald mein Rad frei vom ROT ist.
... Noch ist der Strang nicht deutlich kleiner ...
... aber jetzt werde ich schneller treten -  die Röllchen locken :). ...

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt aber richtig: :-)

    Also doch - du wirst sicher begeistert sein, von deinem neuen Virus. Es werden auch bei mir schon bald (nach getaner Aufräumarbeit) wieder Röllchen gedreht. Diese stehen hier ganz hoch im Kurs beim verspinnen.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Och, du hast bestimmt noch ne Spule frei. :)
    Bin gespannt, wie das gesponnen und natürlich auch gestrickt aussieht und ob sich die Mühe lohnt.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gwen,

    die sehen toll aus, bin schon gespannt wie sie versponnen aussehen.

    Ich wünsch dir einen schönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  5. Solche Röllchen sollen sich ganz wunderbar verspinnen lassen, hab ich gehört. Versucht hab ich´s noch nicht, ich bin momentan ganz begeistert vom "Batts-Spinnen" ☺ Aber deine Röllchen würden mich auch locken - so schöne Farben! Was für Fasern hast du da gerollt?
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  6. Ach Mensch ! jetzt versucht " man" stur "bei seinen Leisten zu bleiben" und schon wird man wieder verführt, das ist nicht fair...
    Herzliche Grüße trotzdem ;)
    Angela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!