Montag, 3. Februar 2014

handmade-messe ...

... in Ostwestfalen: ES ging kein Weg daran vorbei :) ...
... zu Zweit sind wir - trotz Regen - unterwegs gewesen und haben doch einige Stunden dort mit Schauen, Nachfragen und Kaufen verbracht! ...
... Ein Blick vom Café von der Empore in das lebhafte Treiben. ...
... Die kleine Verschnaufspause im Café tat uns gut - auf einen Sitzplatz hatten wir gehofft - doch nur Stehplätze am Tisch waren frei ... nach der Stärkung sind wir wieder die Treppe runter und haben erneut die Blicke schweifen lassen. ...
 ... Natürlich sind wir nicht mit leeren Händen nach Hause :))) ...
... eine kleine Ausbeute: den Kopf voller Anregungen, die Messezeitung, Händlerkarten, Wolle, Tiroler Schüttelbrot *äh* und einen Schnitt von "Natur zum Anziehen" ... ich will diesen Sommer wieder mehr Nähen. ...
Nachtrag: 130 Aussteller haben sich neben 13.700 Besuchern getummelt. ...

Kommentare:

  1. Hallo Gwen,

    boah das wäre auch was für mich *hihi* Schüttelbrot bräuchte ich mir keines mitnehmen, das bekomme ich hier so ohne Messe ;o)))))

    Ich wünsch dir einen schönen Start in die neue Woche und danke für die Bilder

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Toll !!!! Ich war im Sommer bei uns auf der Handmade...Fand ich super...Ich hoffe, sie wird auch dieses Jahr nach Bochum kommen...muss ich schauen .
    Liebe Grüße und viel Spaß mit Deiner Ausbeute.
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Klingt gut! Ich liebe solche Ausstellungen. Das nächste Mal komme ich mit Chrissi!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Da hätte bei mir auch kein Weg dran vorbeigeführt :-) Ich freue mich schon auf die h + h im März.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  5. Gut besucht, die Messe. :)
    Sieht nach einem reichhaltigen Angebot aus.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!