Sonntag, 16. Februar 2014

Raglan-Linie ...

... da dieser Pulli im Oberteil auch ganz schlicht herkommt, dachte ich, ich könne die Raglan-Linie betonen und habe ein Muster "selbstkreiert" ...
... Raglan in den Nichtzunahmereihen über 3 Maschen rechts stricken ...
... Raglan in den Zunahmereihen: die Zunahme aus dem Querfaden verschränkt aufnehmen, die erste Masche abheben, die zweite Masche abstricken, einen Umschlag, die dritte Masche abstricken und die abgehobene Masche über die drei Maschen heben - Zunahme aus dem Querfaden verschränkt herausstricken. ...


Kommentare:

  1. Du die andere Raglanlinie gegengleich?

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich kompliziert an,sieht aber wunderschön aus:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!