Freitag, 6. Januar 2017

Die Temperaturdecke 2017 ist angestrickt ...

 ... noch gibt es wenig zu sehen - das Jahr hat ja grad erst begonnen. ...
Zu starke Spannung beim I-Cord *grrrr*
... Dafür durfte auch schon geribbelt werden - der I-Cord ist nicht flexibel genug. ...
... Chrissi, denke dein Weg ist besser :). ...
... Entspannt gefällt es mir auch besser ...
... Ich habe Chrissis Schema übernommen -damit ich die Richtung nicht verliere!. ... 

... Ein toller Tipp :) ist der Frankfurter Knoten : Auch mir gefällt das Vernähen nicht sonderlich und mit ein klein wenig Übung sitzen die Knoten super:)

Kommentare:

  1. Gut gedacht der Plan, aber noch verbesserungsfähig. Das kriegen wir hin. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch schon angefangen. Das mit dem Knoten ist eine super Idee. Mach ich auf jeden Fall nach. Aber den Rand werde ich erst zum Schluß dranstricken.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Auch dein Anfang gefällt mir. Da hast du dir ja was vorgenommen. Viel Spass beim Stricken.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch dabei und werde mich gleich mal mit dem Frankfurter Knoten beschäftigen, denn heute ist die 3. Farbe dran. Es macht auf jeden Fall Spaß!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  5. Prima, da bin ichmal gespannt mit eiren Decken und den Knoten versuch ich ganz sicher bald.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich habe mit der Decke angefangen.
    Die Sache mit dem Rand ist schon sehr knifflig, ich stricke meins in Rippen gleich mit und das mit den Fäden... es wird wohl auch der Frankfurter Knoten werden.
    Ich freue mich aber jeden Tag darauf :-)

    LG Cristina

    AntwortenLöschen
  7. Den I- Cord mache ich immer eine halbe Nadelstärke grösser, was beim direkt dazu stricken schwierig ist.
    Der Knoten, ob jetzt Frankfurter oder Seemannnsknoten ist sicher eine gute Lösung, wenn man sich dem Fädenvernähen verweigern will....schmunzel.
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!