Samstag, 3. Juli 2010

Ein schöner Tag :-)

Steph war heute Seifensieden bei mir und in den Pausen - ich war ja schon super neugierig *lach* -  habe ich am Spinnrad gesessen...ist schon nicht schlecht so ein Rad :-) und es hat mir gut gefallen. Steph war sehr geduldig mit mir und hat mehrfach erklärt, wie ich die Wolle an den Faden  und und die Spannung  halten solle. Sie hat ihre 3 Räder mit gebracht und ich hatte genug Muße zum Ausprobieren. Ich hab da so eine Ahnung - ich glaube, es hat mich erwischt - Spinnen ist beruhigend und es macht Spaß zu sehen, wie ein Faden entsteht . Es war ein entspannter und kurzweiliger Tag, der gerne wiederholt werden kann. 
Blick ins Wohnzimmer :-) und die drei Räder nebst Wolle.
Hier kann in der rechten Ecke  ein Teil der irre schönen Filztasche von Steph bewundert werden!
Meine ersten gesponnenen Garnproben :-):
 
Natürlich haben wir auch Seife hergestellt! 
3 Sorten haben wir gemacht und ich hoffe, ich kann in 2 Tagen die Seifen schneiden und  fotografieren.

Foto der tollen Tasche.... :)

Kommentare:

  1. Das hört sich spannend an!

    Ich muss was mit den Augen haben: ich kann die Filztaschen nicht finden...

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Klasse sieht das aus.*grins
    Alle Zutaten im ganzen Raum verteilt, herrlich.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Da war aber Echt was los bei dir;-)Ich kann auch keine Filztasche sehen!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!