Sonntag, 27. April 2014

Polwarth mit Bambus ...

... Randvoll = 130g gesponnen ...
... Der erste Strang (von Zweien) hat sich wunderbar verspinnen lassen! ...
 ... Der Faden hat sich auch super Navajo verzwirnen lassen:). ...
... Der "Verlust" der Farben-Leuchtkraft täuscht! ...
... Ein schöner runder Faden :) ... deutlich dicker, als die Garnstärke, die ich sonst verstricke. ...
... Das Knäuel wiegt 118g und hat auf 100g 245m LL (289m gesamt). ...
... Der Rest Singlefaden hatte echt keinen Platz mehr auf der Spule. ...

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden!
    Kein ungewolltes vermischen der Farben, durch Navajo.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. What wonderful colors! That looks like it was fun to spin.
    Hello from Idaho,
    Judy

    AntwortenLöschen
  3. Für mich ist es immer so überraschend, was da als Strang am Schluss heraus kommt..unglaublich schön!
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Fädchen :-) und ich bin schon sehr gespannt, was du damit strickst und wie dann die Farben wirken.

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gwen,

    toll, schön was dir da durch das Spinnrad geflitzt ist.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!