Samstag, 20. April 2019

Ein paar Tage Urlaub am Gardasee und Venedig :)

... ich war noch nie in Italien und lasse mich überraschen! ...
... Bald ist es soweit - der Brenner ist nah. Die ganze Fahrt über war schönstes Wetter. ...
Am Brenner schneite es. ...
***
... Erster Blick auf schneebedeckte Berge und der Himmel wird wieder blau! ...
... Ankunft am späteren Abend in Tobole-Nago - eine Kleinigkeit noch essen und dann den Rücken ausstrecken:))). ...

 ***
... Wie schön - es wird ein sonniger Tag!
Der Gardasee ist sehr schön ...
 

 ... die an der Ufertraße liegenden sind kleinen Orte total reizend. Viele Gäßchen, alte Burgen und Neuzeit gemischt. ...
Kreisverkehr in Malcesine
... Malcesine ist eine norditalienische Gemeinde am Ostufer des Gardasees in der Provinz Verona mit 3704 Einwohnern. ...

Scaligerburg
Die Scaligerburg in Malcesine ist eine Höhenburg in der gleichnamigen italienischen Gemeinde am Ostufer des Gardasees in der Provinz Verona. Die Burg ist durch die Schilderung Goethes in seiner Italienischen Reise bekannt. * Wikipedia
Am Hafen gab es eine Mittagspause
... Wir sind auf dem Monte Baldo gewesen - mit der Gondel hoch gefahren und haben einen wunderschönen Rundblick aus 1760m Höhe über den See bei Sonne und Schneefeldern genossen. ...
Blick aus der Gondel auf den Gardasee
Warten auf die drehbare 360° Panoramagondel
Derr Monte Baldo - gepiegelt
Es liegt noch Schnee
Ausblick und es ist ziemlich "frisch" hier oben.
... Im einem der nächsten Orte:



... In Garda:
Stadthäuser
Seepromenade
Hafen
***
Überfahrt nach Venedig durch die Lagune von Venedig - super, ich mag Bootfahrten - auf dem Aussichtsdeck. ...




... Eine beeindruckende Stadt, tolle Gebäude und wie immer - zu wenig Zeit ALLES anzuschauen.
Am Hafen
Am Markusplatz der Markusdom.
Der Markusdom
Der Markusplatz (Piazza San Marco) ist der größte und schönste Platz in Venedig, er ist 175 m lang und 82 m breit. Er wurde schon im 9. Jahrhundert angelegt, erhielt sein heutiges Aussehen allerdings erst zwischen 1200 und 1600.
Blick von der Rialtobrücke auf den Canale Grande
Gondeliere
 ***
... Wir haben auch die Halbinsel Sirmione besucht und dort gezielt die Altstadt. Toll! Ich bin begeistert - so schön hatte ich mir Italien nicht vorgestellt. ...

Riesige Zitronen 7 € das Stück
Eis muss sein
 In Sirmione gibt es ein Straße mit unglaublich vielen Eisdielen! ...
Mittagessen

 Dazu die ganze Zeit knackblauer Himmel und viel Sonne und Wind.

Es waren schöne Tage.
***
... Abschied - ein letzter Blick auf den Gardasee am Abend. ...

Kommentare:

  1. Tolle Aufnahmen mit relativ wenig Touristen, finde ich. Nun gut, es ist ja noch kalt. Am Gardasee war ich noch nie, aber in Venedig schon zwei Mal.
    Schöne Ostern!
    Gruß Papierfrau

    AntwortenLöschen
  2. Wieder klasse Bilder, danke fürs Mitnehmen. LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ganz schöne Bilder zeigst du da von deinem Italien Besuch. Das ist pure Zufall, ich war in der gleichen Zeit auch da....und war wie du begeistert.
    Liebe Grüsse und schöne Ostertage
    Brigitte

    AntwortenLöschen

Schön dich zu lesen!