Mittwoch, 7. April 2021

Ein toller Tipp!

Ich stricke im Socken-Bingo ja mein Socken-Herausforderungsthema und bin eigentlich dabei, aufzugeben ...

weil ... die Charts sind sehr klein und mir in der Vergrößerung zu stark verpixelt, so dass meine Strickfreude - trotz farbigen Markierens - auf der "Strecke" bleibt. Ich klagte mein Leid im Quasselthread und habe einen super Tipp bekommen!

Beliebiges Musterbeispiel

 
Die Strick-App heißt "knitCompanion". Ich bin begeistert - ja, sie gibt es schon länger ... aber ich hatte ja keine Ahnung! Die App funktioniert u.a. mit meiner Bibliothek in Ravelry - genial. Die App kann JEDES Dokoment/PDF einlesen.
Die Charts lassen sich "beliebig" vergrößern, viel "Werkzeug" ist vorhanden:))). Praktisch - einen Reihenzähler gibt es und ich kann mir meine Masche markieren und später dort weiterstricken oder Postes anheften.
Nachher - nach dem Aufladen meines Tablets - werde ich mir die Socken wieder vorholen ... und mich nachhaltig einlesen!
***

Kommentare:

  1. Hallo, vielen DANK für Deinen Tipp. Die APP heißt - soviel ich weiß - allerdings KnitCompanion :-). Falls Deine Leser sie suchen. LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt ... es hat sich ein Tippfehler eingeschlichen. Danke.

      LG Gwen

      Löschen
  2. Auch wenn ich nicht vor dem Lappi oder PC stricke finde ich den Tipp klasse!danke!
    Gruß Papierfrau

    AntwortenLöschen
  3. Benutze auch schon länger eine App, mit welcher ich auf dem Tablet Anleitungen bearbeiten, was reinschreiben, markieren... kann. Besonders toll, wenn man auf Reisen ist. Muss gleich mal nach dieser App schauen. Danke für den Tip.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kerstin,

      für mich ist das absolutes Neuland. Ich bin gespannt!Wenn wir dann wieder Reisen können, werde ich es ausprobieren:).

      LG Gwen

      Löschen
  4. Ja siehste, wir lernen nie aus. :)
    Werde ich bei Gelegenheit auch ausprobieren.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen

Schön dich zu lesen!

Neue DSGVO
Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Daher weise ich jetzt schon darauf hin, das ihr euch mit dem absenden eures Kommentars einverstanden erklärt, das eure Daten eventuell unabsichtlich abgespeichert und weiterverarbeitet werden.
Direktlinks die zu unbekannten Seiten und ohne eine erkennbare URL-Adresse führen werden aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganze Kommentar,da es mir nicht möglich ist nur Teile des Kommentars zu erhalten.