Samstag, 30. April 2016

Baileys ...

... Gugelhupf - meine Freundin schwärmte davon und hat mir das Rezept aufgeschrieben :). ...

50g Zartbitterschokolade geraspelt   
50g Kakao
250g weiche Butter
200 ml Baileys
250g Zucker
2x Vanillinzucker
1x Backpulver
4 Eier
300g Dinkelmehl
Fett und Mehl für die Form
200g Zartbitterschokoladekuvertüre

Eier, Butter und Zucker schaumig rühren,
Mehl, Backpulver und Kakao vermischen und unterrrühren,
Raspeln und Baileys einrühren,
Alle Zutaten in die gefettete und mit Mehl ausgeschlagene Form füllen.
Bei 150°Grad Umluft ca. 45 Minuten abbacken. (Stäbchenprobe).
Kuchen sofort aus der Form stürzen, auskühlen lassen mit Kuvertüre betreichen.

Kommentare:

  1. Wenn er so gut schmeckt wie er aussieht, dann guten Appetit.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gwen,
    schön, dass Du wieder zufrieden zuhause bist! Der Kuchen sieht super lecker aus und ich denke, er schmeckt auch so...
    Lieber Wochenend-Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich lecker an :)

    Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!