Mittwoch, 29. März 2017

Die gestrigen Sommertemperaturen ...

... verlockten mich geradezu, ein "Salat als Mahlzeit" - Essen:) zuzubereiten statt eine warme Mahlzeit zu kochen. Und das Beste daran - ich hatte die Zutaten alle da:). ...
... Tut mir ja leid - es ist kein "perfektes" Foto ... der Salat schmeckte unerwartet lecker:))). Ich konnte mich nach dem Probierhäppchen nur schwer zurückhalten *lach*. ...

Für 2 Personen zum Sattessen.

Kichererbsen-Avocado-Salat
1 Drittel einer Pomelo, geschält, ohne Haut, Filets in Stücke gebrochen
2 EL Zitronensaft
1 EL Agavendicksaft
2 EL Rapsöl
1 EL Sesamsaat - frisch geröstet
1 Bund Petersilie - gehackt - in meinem Fall TK
1 reife Avocado, geschält, entkernt, in kleine Stücke/Scheiben geschnitten
1 Dose Kicherebsen, 400g, abgetropft
Koriander, Salz, Pfeffer

Zitronensaft, Agavendicksaft mit Öl und Sesam mischen, Kichererbsen, Pomelofilets untermischen, mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken, Avocado unterheben.

Kommentare:

  1. Das hört sich sehr lecker an und läd zum Nachmachen ein :))
    Salat bei dem schönen Wetter finde ich auch klasse!
    LG Augusta

    AntwortenLöschen
  2. Super, das ist wie mein geliebter Linsensalat, sieht nicht so toll aus, schmeckt aber super.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine nette Nachricht!
Ich freu mich sehr darüber!