Sonntag, 25. August 2019

Eine WE-Beschäftigung :))))

Samstagmittag: Sommer - Sonne - Pflaumenflücken 😎.
Ein kleiner Eimer musste sein 
und sollte reichen für ein kleines Blech.
***
Sonntagvormittag: Kuchenbacken und Pflaumen vorbereiten
Etwas über 1kg Pflaumen kamen auf den Hefeteig. 
Die übrig gebliebene Pflaumenmenge ist eingefroren.

Knappe 40 Minuten Backzeit später - der Kuchen ist fertig. 
Kuchen auskühlen lassen im Keller 😇.
***
Aber  bitte mit Sahne
Kaffeezeit: Der Kuchen schmeckt lecker, er ist ratz-fatz verspeist! 😍 ...

Kommentare:

  1. Ohh wie lecker . Beiuns gibt es keine diese Jahr. Im Frühjahr war frost. . Liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Ich mopse mir mal ein Stückchen ;O). Wünsche dir eine schöne Woche
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ja Sahne gehört unbedingt auf den Pflaumenkuchen...lecker!!!
    LG Augusta

    AntwortenLöschen

Schön dich zu lesen!